Stillberatung

Die Zeit mit einem Baby ist wunderschön, aber nicht selten auch von Turbulenzen und Unsicherheiten begleitet. Wenn Beschwerden oder Fragen auftauchen lohnt es sich, rasch Hilfe zu suchen.

Der zeitnahe Kontakt zu einer Hebamme oder geprüften Stillberaterin kann eine Verschlimmerung der Beschwerden verhindern und vermittelt Sicherheit für das weitere Vorgehen. Insbesondere bei Schmerzzuständen oder fraglicher Gewichtszunahme besteht ein rascher Handlungsbedarf, um die Gesundheit, sowie das Wohlbefinden von Ihnen und Ihrem Baby sicher zu stellen. Beim ersten Kontakt werden wir gemeinsam entscheiden, ob der Termin in unserer Mamimilch-Praxis oder im Hausbesuch stattfindet.

Stillberatung ist unser Herzens-Thema, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Gründe, warum Eltern häufig unseren Rat suchen:

  • Schmerzen in der Brust/Mamille
  • Verhärtete Stellen in der Brust
  • Gerötete Brust
  • Zu viel/wenig Milch
  • Fragliche Gewichtszunahme des Neugeborenen/Säuglings
  • Umstellung vom Saughütchen auf die Brust
  • Umstellung auf Voll-Stillen, wenn das Neugeborene zugefüttert wurde
  • Wenn das Baby die Brust nicht gut fassen kann
  • Weinendes Baby
  • Wenn das Baby die Brust verweigert
  • Schläfriges Baby, das sich kaum zum Trinken motivieren lässt
  • Wenn Babys häufig in der Nacht trinken
  • Beikost-Einführung
  • Natürliches Abstillen

Derzeit finden alle Beratungen im Hausbesuch statt!

Foto: https://pixabay.com/de/photos/baby-brust-stillen-pflege-kinder-21167/